Feuchtigkeitsursachen

Die richtige Analyste ist der erste wichtige Schritt bei der Beseitigung von Feuchteschäden und Schimmelbildung.

Diese Aufgabe gehört zu unserer Kernkompetenz. Unsere jahrzehntelange Erfahrung ermöglicht es uns, die Schadensursachen richtig einzuordnen und Ihnen das Sanierungssystem, das Ihnen den gewünschten Erfolg bringt, anzubieten.

Es gibt viele Grunde, weshalb Feuchtigkeit und Nässe in Gebäude eindringen und dort zu erheblichen Schäden und Schimmelbildungen führen können. Nachfolgend haben wir für Sie eine kurze Übersicht der meisten Ursachen aufgelistet.

1. Aufsteigende Feuchtigkeit
2. Sicker-, Hang und Stauwasser
3. Regen- und Spritzwasser
4. Rohrbruch, Hochwasser etc.
5. Hygroskopische Feuchtigkeit
6. Innenkondensation

Feuchtigkeitsursachen richtig erkennen

Die Aufgabe

Die Analyse bzw. die Beseitigung von Feuchtigkeitsschäden gehört zu den schwierigsten Aufgaben der Bauwerksanierung und erfordert eine große Sachkenntnis. Erst die exakte Kenntnis der Feuchtigkeitsurs
Zu den Hauptursachen für Feuchteschäden zählen:

  • Aufsteigende Feuchtigkeit
  • Seitlich eindringende Feuchtigkeit
  • Kondensierende Feuchtigkeit
  • Rissbildungen
  • Undichte Bauwerksfugen
  • Fehlende oder schadhafte Abdichtungen
  • Schimmel

Durch die exakte Analyse und Kenntnis der Feuchtigkeitsursachen und ihrer Wechselwirkungen sind wir in der Lage, Ihnen einen Sanierungsvorschlag zu unterbreiten, der dauerhaften Erfolg sichert.

Einsatz des richtigen Sanierungssystems

Die Lösung

Wir bieten Ihnen aufgrund höchster fachlicher Kompetenz und Erfahrung ein Sanierungssystem, das alle Ursachen und deren Wirkung berücksichtigt.

geeignete Abdichtungsverfahren: